Zum Inhalt springen

Ohne NSA oder Polizei Spionage anonym chatten und surfen

Hier stellen wir dir Apps, Programme und Plattformen vor die du als „System-Rebell“ nutzen kannst ohne von der NSA, anderen Geheimdiensten oder der Kriminal-Polizei ausspioniert zu werden und ohne, dass deine persönlichen Daten von Firmen missbraucht werden können.

Wie der Staat uns ausspioniert

Der amerikanische Geheimdienst NSA spioniert jeden Menschen auf der Erde aus und sammelt jeden Tag Daten über ihn. Diese Daten werden in riesigen Rechen-Zentren gespeichert und von intelligenten Programmen automatisch ausgewertet. Viele Leute glauben dies geschieht um den Terrorismus zu bekämpfen. Dies ist jedoch eine Lüge. Wir werden nicht überwacht, weil sie unter uns die Terroristen ausfiltern wollen, sondern weil sie Profile von jeder Person erstellen wollen. Sie kontrollieren die Handlungen der Menschen, kontrollieren was sie schreiben, was sie tun und vor Allem was sie DENKEN.

Diese Profile dienen zum Schutz des Systems und werden missbraucht von Menschen die nichts gutes im Schilde führen. Menschen die aktiv Aufklärungs-Arbeit leisten wie zum Beispiel Edward Snowden sind eine grosse Gefahr für den Staat beziehungsweise das System.

Wir wissen nicht genau wie ihr Programm funktioniert (dazu bitte die Enthüllungen von Snowden studieren), aber schätzen, dass es ungefähr wie folgt funktioniert (nur zum groben Verständnis): Jede Person hat eine gewisse Gefahren-Stufe für das System. Es gibt die Stufen grün, gelb und rot. Fängt jemand an Dinge zu hinterfragen wie zum Beispiel den Staat oder die Sache mit dem Terrorismus und Dinge darüber zu posten, fällt die Person auf die Stufe gelb. Ist jemand sehr aktiv und hat bereits viel Reichweite im Internet und im Volk geht die Stufe hoch auf rot. So können sie die Personen ausfiltern und ihre Beiträge zensieren, Chats blockieren oder andere Zensur Massnahmen durchführen, damit sich wichtige Informationen nicht so schnell verbreiten.

Wie das genau funktioniert kannst du im Film Snowden ganz gut sehen.

Sicher surfen ohne Spionage mit dem TOR Browser

Wenn du anonym surfen möchtest, ohne dass jemand deinen derzeitigen Standort herausfinden kann, empfehlen wir dir den TOR Browser herunterzuladen.

Tor ist eine Technik, bei der man sich nicht direkt mit dem Internet verbindet, sondern zunächst mit dem Tor-Netzwerk. Erst danach geht es ins offene Internet. Die Idee dahinter: Niemand soll herausfinden können, wer gerade eine Website aufruft oder eine Datei verschickt. Tor verspricht weitgehende Anonymität – Snowden hält große Stücke auf die Technik und nutzt sie nach eigenen Angaben ständig selbst. Geheimdienste dürften ein großes Interesse daran haben, Tor zu knacken. Theoretisch könnte man Nutzer ausfindig machen, wenn man weite Teile des Internets kontrolliert. Ob die NSA dazu aktuell in der Lage ist – unklar.

Sicher chatten mit Signal

Edward Snowden empfiehlt den Messenger Signal zu verwenden, eine Gratis-App zum Chatten und Telefonieren.

Hinter der Entwicklung von Signal steckt Open Whisper Systems ein Team von Kryptografie-Experten die in der Hackerszene auch sehr anerkannt sein sollen. Signal ist ähnlich von der Bedienung wie WhatsApp, wenn nicht sogar noch flüssiger und einfacher zu bedienen.

Linux / Ubuntu statt Windows nutzen

Windows ist das grosste Spionage Programm der Welt. Wer einen Computer benutzen möchte und nicht Windows benutzen will, der kann sich das kostenlose Open-Source Betriebssystem Linux / Ubuntu herunterladen. Die Installation geht ganz einfach. Einfach auf eine CD brennen oder auf einen USB Stick kopieren und in den Computer stecken der ein neues Betriebssystem haben soll. Beim hochfahren dann im Boot Menü den USB Stick oder die CD auswählen und sofort kann Ubuntu installiert werden.

Hier Ubuntu herunterladen

YouTube Anleitung zur Installation

Human Connection – das soziale Netzwerk der Zukunft

Human Connection ist ein neues soziales Netzwerk, dass aktuell von einem Team aus Deutschland entwickelt wird. Es ist ein freies Netzwerk (Open Source) und verfolgt im Gegensatz zu Facebook und anderen Netzwerken keine finanziellen Ziele. Wir empfehlen Human Connection zu unterstützen und zu verbreiten, weil es dort keine Zensur gibt, kein Datenklau und vor Allem Anonymität. Es ist eine echte Alternative zu den herkömmlichen Plattformen und sehr nützlich für eine bessere Zukunft auf diesem Planeten.

Mehr Informationen zum Netzwerk findest du hier.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Abonniere den Newsletter


Dieser Newsletter soll dich inspirieren und dir Kraft geben. Erhalte wöchentlich hilfreiches Wissen direkt in dein Postfach. Zum Beispiel über Erfolge von anderen die bereits neue Wege gehen, neue Projekte auf der Erde und positive Ereignisse in Deutschland und der gesamten Welt.

...

Abonniere den Newsletter

Dieser Newsletter soll dich inspirieren und dir Kraft geben. Wir senden dir darin wertvolle Informationen die dir in deinem direkten alltäglichen Leben nützlich sind. Zum Beispiel zu den Themen Gesundheit, autark leben, Krisenvorsorge oder über Hintergründe in Politik und Medien.

...